pferde

Warum gerade Pferde? 

 

Pferde sind gross und stark, gleichzeitig aber sanft und sensibel. Sie haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten und versuchen instinktiv eine Verbindung mit dem Menschen aufzunehmen.

 

Sie leben im Hier und Jetzt. Das Gestern interessiert sie nicht, vom Morgen haben sie keine Ahnung. Aber das was jetzt gerade geschieht, DAS ist JETZT wichtig. Wir sind JETZT wichtig. 

 

Ihnen ist es egal, ob wir geschminkt sind oder nicht. Ob wir im "kleinen Schwarzen" daherkommen oder in Jeans, ob wir ein dickes Bankkonto oder ein leeres haben.....all das ist nicht wichtig für Pferde, sie interessieren sich für den Menschen, der jetzt gerade vor Ihnen steht. Sie nehmen uns ohne Vorurteil wahr und an. 

 

Die oben genannten Eigenschaften machen sie zum idealen Coach, denn sie geben ein ehrliches und "ungefiltertes" Feedback. Auch zeigen sie über Ihre Körpersprache wie es uns gerade geht. Sind wir fröhlich und gut gelaunt oder gerade gefrustet  und übellaunig. Mit diesem "spiegeln" des Gegenüber helfen Sie uns Gefühle anzunehmen und uns nicht bewusste Gefühle erfühl-, erleb- und sichtbar zu machen. Für Pferde ist es wichtig, dass wir authentisch sind.

 

Wichtig für Pferde, wie für uns, ist das JETZT, nur das JETZT können wir beeinflussen und damit unsere Zukunft gestalten. 

 

Hier noch ein wunderschöner Text von Andrea Schmidig:

 

„ATME“, sagt das Pferd.
„Ich kann nicht“, sage ich.
„STEH AUF“, sagt das Pferd.
„Wo soll ich hin?“ sage ich.
„ZU DIR“, sagt das Pferd.
„LASS LOS, KOMM IN MIR ZUR RUHE UND ATME.“
„Ich weiß nicht, wie das geht“, sage ich.
„FÜHLE die Erde, streck dich zum Himmel, dann öffne die Augen und SEI“. sagt das Pferd.
„Lass uns den Weg gemeinsam gehen“, sagt es.
„Wo du mutlos bist, trage ich dich. Wo du klein bist, bin ich groß. Erinnere dich, wer wir waren. Sieh, wer wir sind. Lass geschehen, wer wir werden.“
„Wo ist der Weg?“ frage ich. „Ich kann nichts sehen.“
„WIR GEHEN DOCH SCHON“, sagt das Pferd.